Gewerbesteuerhebesatz

Der Hebesatz wird von den Gemeinden oder Städten selbst festgelegt. Die Gemeinden und Städte müssen einen Mindestsatz von 200 % erheben. Damit sollen in Deutschland Steueroasen vermieden werden. Der Hebesatz wird auf den Gewerbesteuermessbetrag angewendet, wodurch die Gewerbesteuer ermittelt wird.

 

Stand: 17.01.2017

zurück

 

Sie haben Fragen zu unseren Leistungen?

kostenlos aus allen deutschen Netzen
Mo-Fr 8-19              Sa-So 12-16
kontakt@felix1.de

Sie sind bereits Mandant?

Mo-Fr 8-18
kundenservice@felix1.de

Kostenfreier Rückruf gewünscht?

Jetzt anfordern